Desicura Händedesinfektionsmittel hergestellt in der Schweiz
Produktion Provalora

Aller Guten Dinge sind 3

Die Provalora CS AG in Wigoltingen TG versorgt seit über 30 Jahren Hotels, Spitäler und Kliniken mit Hygiene- und Körperpflegeprodukten. Zudem ist sie die führende Herstellerin von Dekorativen Raumdüften in der Schweiz. Diese basieren zu einem überwiegenden Anteil auf Ethanol, einem aus Biomasse gewonnenen natürlichen Alkohol.

Ethanol hat sich in der Desinfektion als absolut wirksames und gleichsam umweltverträgliches Mittel erwiesen, empfohlen von vielen Fachstellen, unter anderen auch von der WHO. Wichtig: Die richtige Dosierung im Fertigprodukt. Ethanol kann u.a. auch behüllte Corona Viren deaktivieren, also aktiven Schutz vor einer Infizierung bieten.

In der Provalora CS AG gehört der professionelle Umgang mit Ethanol zu den Kernkompetenzen in der Produktion. Dies ermöglicht dem Unternehmen auch die Herstellung von verlässlichen und nachhaltigen Desinfektionsmitteln für verschiedene Anwendungsbereiche.

Schutz vor Viren bieten aber auch Seifen und Tenside in flüssiger oder fester Form. Wir alle kennen die Informationen aus dem BAG Bundesamt für Gesundheit. Häufiges und sorgfältiges Händewaschen ist eine der wichtigen Verhaltensregeln.

Das regelmässige Desinfizieren und Waschen der Hände strapaziert die Haut stark. Aus diesem Grund sollte auch der Versorgung und Pflege der Haut die notwendige Aufmerksamkeit zukommen. Milde Rohstoffe und natürliche Pflegesubstanzen sind der Schlüssel dazu.

Deshalb umfasst das Schutz-und-Pflege-Sortiment drei Säulen:

  1. Desicura für die Hände- und Oberflächen-Desinfektion 75 % Ethanol
  2. Sicura Handseife mit Aloe Vera Extrakt
  3. Sicura Handlotion mit Mandelöl und Aloe Vera Extrakt

Setzen Sie auf Schweizer Qualitätsprodukte. Direkt ab Fabrik, zu fairen Preisen.